myPHOENIX
02. Dezember 2021

PHOENIX Motimate App

Apotheke | Service | topas
PHOENIX Motimate App

Mit der Lernapp PHOENIX Motimate stellen wir Ihnen ein neues Tool für effiziente und nachhaltige Lernerfahrungen in der Apotheke zur Verfügung. Hier ein Auszug davon.

In die Konzeption von Motimate flossen 15 Jahren Erfahrung mit Lernprozessen in großen skandinavischen Unternehmen ein. Die Gründer von Motimate versuchten, das Lernerlebnis für Mitarbeiter und Teams so angenehm, leicht zugänglich und ansprechend wie nur möglich zu gestalten.

Dank der intensiven Zusammenarbeit mit Unternehmen wie Staples, 7-Eleven, DNB, Dressmann, REMA 1000 und Telia lernten die Motimate-Gründer die Bedürfnisse der Wirtschaftstreibenden sehr gut kennen. Heute wird Motimate in 35 Ländern auf der Welt verwendet und die App „spricht“ 16 Sprachen. 2021 wurde Motimate vom norwegischen Lernplattform-Betreiber Kahoot! übernommen.

Neu im PHOENIX Serviceprogramm

„Wir bieten die Lernapp Motimate für Apothekenteams an und nützen Motimate auch intern, zum Beispiel für das OnBoarding neuer MitarbeiterInnen“, berichtet PHOENIX Marketingleiterin Mag. Katharina Wörndle. Mit Motimate können Inhalte spielerisch transportiert werden. Die App kann auch als eine Art „Newsletter“ verwendet werden, mit dem „Motis“ zu unterschiedlichen Themen verschickt werden, zu denen die einzelnen Informationen kreativ und spielerisch aufbereitet werden. „Der große Vorteil dieser App liegt darin, dass Neuigkeiten und wichtige Informationen auf gut verständliche, unterhaltsame Weise aufbereitet werden können“, erklärt Katharina Wörndle.

Präsentation bei den PKA Tagen

Bei den PKA Tagen der PHOENIX im September und Oktober 2021 wurde die App das erste Mal vorgestellt. An einem eigenen Motimate-Stand konnten sich die InteressentInnen kostenlos registrieren und mehr über Motimate erfahren. Das Interesse der PKA war groß, die Begeisterung über die App ebenso. Für die PHOENIX Kunden ist die Nutzung von Motimate übrigens kostenlos!

Mit der PHOENIX befreundet

Für alle, die hautnah dran sein und täglich über PHOENIX informiert sein wollen, lüften wir auf zwei Social Media Plattformen den Vorhang und zeigen, was hinter den Kulissen passiert. Auf Facebook und LinkedIn erfahren Fans und Freunde alles, was gerade läuft und wichtig ist. So ist man live dabei und immer bestens informiert. „Besonders wichtig ist uns frischer Content zu den Alltagsthemen für die Apotheke“, sagt PHOENIX Marketingleiterin Mag. Katharina Wörndle. Wer nichts verpassen und immer am Laufenden bleiben möchte, ist herzlich eingeladen, die PHOENIX-Kanäle zu abonnieren. Übrigens: Wir freuen uns über Likes und Kommentare und auch unsere Postings dürfen gerne geteilt werden.

Was kann die App?

  • Lustig lernen: Mit Videos, Podcasts, Quizfragen und Spielen macht PHOENIX Motimate den Lernprozess unterhaltsam und einfach.
  • Leicht zu bedienen: Dank einer intuitiven Benutzeroberfläche ist man gleich mitten im Geschehen.
  • Rund um die Uhr verfügbar: Die App ist jederzeit zugänglich. So kann man Lerninhalte abrufen, wann und wo man möchte…im Bus, in der Mittagspause oder zu Hause.
  • Macht Spaß: Motimate bedient sich des Kunstgriffs der „Gamification“, um Lernen zum Vergnügen zu machen. Durch den Spielcharakter werden die Lernenden inspiriert.

Melden Sie sich jetzt für PHOENIX Motimate an und testen Sie Ihr gelesenes Wissens über das aktuelle PHOENIX print.

 

PHOENIX Arzneiwaren­großhandlung GmbH

Albert-Schweitzer-Gasse 3, 1140 Wien

T  +43 1 491 49-1234
F  +43 1 491 49-1999
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!